Pilates

Die wesentlichen Prinzipien der Pilates-Methode sind Kontrolle, Konzentration, bewusste Atmung, Zentrierung, Entspannung, Bewegungsfluss und Koordination.

Angestrebt werden die Stärkung der Muskulatur, die Verbesserung von Kondition und Bewegungskoordination, eine Verbesserung der Körperhaltung, die Anregung des Kreislaufs und eine erhöhte Körperwahrnehmung. Grundlage aller Übungen ist das Trainieren des so genannten „Powerhouses“, womit die in der Körpermitte liegende Muskulatur rund um die Wirbelsäule gemeint ist, die so genannte Stützmuskulatur. Die Muskeln des Beckenbodens und die tiefe Rumpfmuskulatur werden gezielt gekräftigt. Alle Bewegungen werden langsam und fließend ausgeführt, wodurch die Muskeln und die Gelenke geschont werden. Gleichzeitig wird die Atmung geschult.

Kursleiter: Janina Schneider, Physiotherapeutin, Heilpraktikerin

immer Mittwoch  17:30 Uhr bis 18:30 Uhr und 18.45 Uhr bis 19.45 Uhr

nächster Beginn: 06.04.2016

Kosten:

10 x 60min. 

90,- Euro

 

Präventionskurse Wirbelsäulengymnastik, Rückenschule, Pilates werden auch über Ihre Krankenkasse bezuschusst bzw. finanziell übernommen. Unsere Kursleiter sind bei den Kassen gelistet, bitte fragen Sie nach.

 

zurück zur Übersicht

 

 

 

Dozenten                 Anfahrt                     Partner                     Kontakt                    Impressum